Förderverein für Schwerkranke

Barrierefreie Version der Webseite

Navigation

 


  Sie sind Besucher:
813048

  letzte Aktualisierung:
24. Oktober 2023



Inhalt der Seite

03.04.2009 - Pressebericht „Für die Palliativstation“
aus der Zeitung „Der neue Tag“

Für die Palliativstation

KAB überreicht Erlös des Fastenessens Familie Schnur Waldsassen. (kgg) Über eine Spende von 400 Euro für den Förderverein der Palliativstation der Kliniken Noroberpfalz AG in Neustadt/WN der KABWaldsassen freuen sich Inge und Hans Schnur. Die Katholische Arbeitnehmerbewegung hatte kürzlich zum traditionellen Fastenessen eingeladen deren Erlös für die Palliativstation bestimmt war. Die beiden Vorsitzenden Angela Hetz und Gudrun Sirtl freuten sich nun 400 Euro überreichen zu können. Wie Angela Hetz bei der Spendenübergabe erwähnte, sei beim Fastenessen ein Erlös von 360 Euro Erzielt worden und diesen Betrag habe man aus der Vereinskasse aufgestockt. Inge und Hans Schnur bedankte sich namens des Fördervereins für diese Spende die wiederum Schwerkranken zugute kommt.



Den Erlös des Fastenessens überreichten (von links) die KAB-Vorsitzenden
Gudrun Sirtl und Angela Hetz an Inge und Hans Schnur für die Förderung
der Pallialativstation in Neustadt/WN. Bild: kgg




Der Download des Presseberichts erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Medienhauses "Der Neue Tag". Der Download des Presseberichts erfordert einen installierten Adobe Reader
 
Download
 Pressebericht als PDF   



Zurück